Literaturhinweise

Literaturhinweise  -  Architektur

  • L'architecture normande au Moyen Age. Actes du colloque de Cerisy-la-Salle (28.9.-2.10.1994), ed. Maylis Baylé. Vol.1-2, Caen 1997
  • Günter Bandmann, Mittelalterliche Architektur als Bedeutungsträger, Berlin 1951, 7. Aufl. 1981
  • Hans Josef Böker, Englische Sakralarchitektur des Mittelalters, Darmstadt 1984
  • Günter Brucher, Die sakrale Baukunst Italiens im 11. und 12. Jahrhundert, Köln 1987
  • Kenneth John Conant, Carolingian and Romanesque architecture. 800 to 1200, Harmondsworth, Middlesex 1959 (The Pelican history of art.13)
  • Guido di Stefano, Monumenti della Sicilia normanna. 2a ed. aggiornata e ampliata a cura di Wolfgang Krönig, Palermo 1979
  • Hans Eckstein, Die romanische Architektur. Der Stil und seine Formen, Köln 1975
  • Paul Frankl, Die frühromanische und romanische Baukunst, Wildpark-Potsdam 1926 (Handbuch der Kunstwissenschaft. [3,1])
  • Hans Erich Kubach, Albert Verbeek, Romanische Baukunst an Rhein und Maas. Bd. 1-4, Berlin 1976-1989 (Denkmäler deutscher Kunst)
  • Henrik Karge, Gotische Architektur in Kastilien und León (12.-14. Jahrhundert), in: Spanische Kunstgeschichte. Eine Einführung, hg. Sylvaine Hänsel, Henrik Karge. Bd. 1: Von der Spätantike bis zur frühen Neuzeit, Berlin 1992, S. 113-131
  • Hans-Erich Kubach, Romanik, Stuttgart 1986 (Weltgeschichte der Architektur)
  • Hans Erich Kubach, Romanische Hallenkirchen in Europa, Mainz 1997
  • Hans Erich Kubach, Albert Verbeek, Romanische Baukunst an Rhein und Maas. Bd. 1-4, Berlin 1976-1989 (Denkmäler deutscher Kunst)
  • Reinhard Liess, Der frühromanische Kirchenbau des 11. Jahrhunderts in der Normandie. Analyse und Monographien der Hauptbauten, Diss. München 1965, München 1967
  • Hans-Rudolf Meier, Romanische Schweiz, Würzburg 1996
  • Nicolaus Pevsner, Prescilla Metcalf, The Cathedrals of England. 1-2, New York-Harmondsworth 1985
  • Bernhard Schütz, Deutsche Romanik. Kirchenbauten der Kaiser, Bischöfe und Klöster, Freiburg, Basel, Wien 1989
  • Richard Strobel, Markus Weis, Romanik in Altbayern, Würzburg 1994 (Romanik in Deutschland)
  • Heinfried Wischermann, Die romanische Kirchenbaukunst der Normandie. Ein entwicklungsgeschichtlicher Versuch, Freiburg 1992 (Berichte und Forschungen zur Kunstgeschichte. 6)
  • Heinfried Wischermann, Romanik in Baden-Württemberg, Stuttgart 1987
  • Dethard von Winterfeld, Die Kaiserdome Speyer, Mainz, Worms und ihr romanisches Umland, Würzburg 1993, Regensburg 2001
  • Dethard von Winterfeld, Romanik am Rhein, Stuttgart 2001

ferner die beiden Reihen:

  • La nuit des temps (Saint-Léger-Vauban, Edition Zodiaque)
  • Edition Zodiaque-Echter, Würzburg (bislang ca. 45 Bände; Übersetzungen der oben genannten Reihe)

zur Formenlehre

  • Günther Binding, Architektonische Formenlehre, Darmstadt 1980
  • Hans Koepf, Bildwörterbuch der Architektur. 3. Aufl. überarb. Günther Binding, Stuttgart 1999 (Kröners Taschenausgabe. 194)

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu sieben der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481