Literaturhinweise

Literaturhinweise  -  Malerei

  • Das Aschaffenburger Tafelbild. Studien zur Tafelmalerei des 13. Jahrhunderts.Internationales Kolloquium ..., hg. Erwin Emmerling, Cornelia Ringer, München 1996 (Arbeitshefte des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. 89)
  • Hans Belting, Bild und Kult, München 1990
  • Walter Cahn, Die Bibel in der Romanik, München 1982 (frz.: Le Bible romane. Chefs-d'oeuvre de l'enluminure, Fribourg/Schweiz 1982)
  • Otto Demus, Romanische Wandmalerei, München 1968
  • Charles R. Dodwell, Painting in Europe 800-1200, Harmondsworth, Middlesex 1971 (The Pelican history of art. 34)
  • Deutsche Glasmalerei des Mittelalters, hg. Rüdiger Becksmann. 1: Vorraussetzungen - Entwicklungen - Zusammenhänge. Einführung und Katalog v. Rüdiger Becksmann, Berlin 1995
  • André Grabar, Carl Nordenfalk, Die romanische Malerei vom elften bis zum dreizehnten Jahrhundert, Genève 1958 (Die großen Jahrhunderte der Malerei. 3)
  • Louis Grodecki, Romanische Glasmalerei, Stuttgart, Berlin 1977
  • Christine Jakobi-Mirwald, Buchmalerei. Ihre Terminologie in der Kunstgeschichte, Neuauflage Berlin 1997
  • Otto Mazal, Buchkunst der Romanik, Graz 1978 (Buchkunst im Wandel der Zeiten. 2)
  • La pittura in Italia. L'altomedioevo, a cura di Carlo Bertelli, Milano 1994

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu sieben der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481