Literaturhinweise

Literaturhinweise  -  Kunst- gewerbe

  • Joseph Braun, Meisterwerke der deutschen Goldschmiedekunst der vorgotischen Zeit. Bd. 1-2, München 1922 (Sammelbände zur Geschichte der Kunst und des Kunstgewerbes. 8)
  • Die Elfenbeinskulpturen aus der romanischen Zeit. XI.-XIII. Jahrhundert, bearb. Adolph Goldschmidt. Bd. 1-2, Berlin 1923-1926, Repr. 1972-1975 (Denkmäler der deutschen Kunst)
  • Danielle Gaborit-Chopin, Elfenbeinkunst im Mittelalter, Berlin 1978
  • Hermann Schnitzler, Rheinische Schatzkammer. Bd. 1-2, Düsseldorf 1957-1959
  • Hanns Swarzenski, Monuments of Romanesque art. The art of church treasures in North-Western Europe, London 1954, 2. Aufl. Chicago/Ill. 1974
  • Der Welfenschatz und sein Umkreis, hg. Joachim Ehlers, Mainz 1998
  • Leonie von Wilckens, Die textilen Künste von der Spätantike bis um 1500, München 1991

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu fünf der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Maria im Kapitol und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481