St. Maria Lyskirchen

St. Maria Lyskirchen  -  Gewölbemalereien

St. Maria Lyskirchen, Malerei im Gewölbe der südlichen Chorkapelle: Nikolauslegende

Die beiden Bilder der westlichen Gewölbekappe und eines der nördlichen zeigen drei Szenen derselben Geschichte eines Wunders, welches das Standbild des Nikolaus bewirkte: Einem schlafenden Juden wurden die Schätze von drei Dieben geraubt. (Im Bild ist dargestellt, wie einer die Truhe aufbricht und zwei das Gestohlenen in Säcken wegtragen.) Nachdem er den Diebstahl entdeckt hatte, schlug der Jude mit einer Rute das Bild des Heiligen. In der westlichen Kappe ist die Erzählung fortgesetzt.

Öffnungszeiten

 

Mo. - Sa.: 10.00-18.00 Uhr

So.: 10 - 16 Uhr

 

Führungen nur nach Absprache mit dem Pfarramt

 

An Lyskirchen 8

50676 Köln

Tel.: (0)221 - 214615

Fax: (0)221 - 2403432

mail: pfarrbuero(at)lyskirchen.de

www.lyskirchen.de