St. Maria Lyskirchen

St. Maria Lyskirchen  -  Gewölbemalereien

St. Maria Lyskirchen, Malerei im Gewölbe der südlichen Chorkapelle: Nikolauslegende

Die nördliche Kappe zeigt die dritte Station der Wundergeschichte aus der westlichen: Nikolaus entdeckte die drei Diebe und befahl die Rückgabe des Gestohlenen.

Als letzte Szene ist das sog. Stratelatenwunder wiedergegeben: Nikolaus befreit drei zu Unrecht verurteilte römische Feldherren aus dem Block. Sie hatten den Heiligen um seine Hilfe angerufen, der darauf dem Kaiser Konstantin im Traum erschienen war und unter Androhung eines Unglücks die Befreiung der drei Gefangenen befahl.

Öffnungszeiten

 

Mo. - Sa.: 10.00-18.00 Uhr

So.: 10 - 16 Uhr

 

Führungen nur nach Absprache mit dem Pfarramt

 

An Lyskirchen 8

50676 Köln

Tel.: (0)221 - 214615

Fax: (0)221 - 2403432

mail: pfarrbuero(at)lyskirchen.de

www.lyskirchen.de