Romanische Kirchen

Veröffentlichungen  -  Kier, Chibiitziura, Romanik in Köln

Hiltrud Kier, Ute Chibidziura

 

Romanische Kirchen in Köln und ihr historisches Umfeld

Fotografiert von Hans Georg Esch.

 

136 Seiten mit 85 farbigen, 75 s/w Abb. und 15 Karten, gebunden

ISBN: 3-7616-1860-3

EUR 24,95

 

www.bachem.de

 

 

Die Romanischen Kirchen gehören zu den bedeutendsten Kulturgütern Kölns. In diesem neuen Bildband schildern die beiden Autorinnen anschaulich und zugleich auf der Höhe des aktuellen Forschungsstandes die Baugeschichte der Kirchen und die historische Entwicklung ihres unmittelbaren Umfeldes. Mit Grundrissen, historischen Bildern und vor allem mit den faszinierenden und oftmals ungewohnt-ungewöhnlichen Fotos von Hans-Georg Esch entsteht ein faszinierendes Porträt dieser einmaligen Bauwerke. Ein Teil des Verkaufserlöses ist für die Arbeit des Fördervereins Romanische Kirchen Köln e.V. bestimmt.

 


 

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu fünf der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Maria im Kapitol und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481