St. Andreas

St. Andreas  -  Ausstattung




Das Ostfenster – Die himmlischen Heerscharen

 

Im vegetabilen Schmuck des kleinen Fensters, erscheinen Darstellungen von Engeln, wie sich auch auf vielen Gemälden, Fresken und Steinmetzarbeiten der Andreaskirche wiederfinden. In mittelalterlichen Kirchen ist die Ostseite oft mit Engeln verziert, da es auch die ürsprüngliche Zelebrationsrichtung der Liturgie ist: Dem wiederkehrenden Christus entgegen, den man mit dem Aufgang der Sonne im Osten erwartete.

 

St. Andreas, Westfassade

Öffnungszeiten:

 

Mo.-Fr.: 07.30-18.00Uhr

Sa./So.: 08.00-18.00Uhr

Führungen nur nach Absprache mit dem Kloster

 

Andreaskloster 3,

50667 Köln

Tel. des Dominikanerklosters:

(0221) 160660

 

Mail: sankt-andreas(at)dominikaner.de

Web: www.sankt-andreas.de