Jahrbuch

Jahrbuch  -  3, 1988

Colonia Romanica 3, 1988

  • In Memoriam Joseph Kardinal Höffner und Prälat Reinhard Angenendt -
  • Matthias Kitschenberg, Die Dreikonchenanlage von St. Maria im Kapitol - Zur Tradition und Innovation einer mittelalterlichen Bauform, S. 11 - 23
  • Otmar Schwab, Basilika St. Maria im Kapitol zu Köln - Sicherung und Wiederherstellung nach dem Krieg, S. 24 - 28
  • Hans Erich Kubach, St. Maria im Kapitol - Einige weniger beachtete Aspekte des Kirchenbaus, S. 29 - 30
  • Wolfgang Stracke, Die Türflügel von St. Maria im Kapitol, S. 31 - 46
  • Christa Schulze-Senger, Die romanischen Bildtüren von St. Maria im Kapitol aus konservatorischer Sicht, S. 47 - 50
  • Felicia Broscheit, Romanische Figurenkapitelle in Köln, S. 51 - 67
  • Wolfgang Stracke, Die Thronende Madonna von St. Maria im Kapitol, S. 68 - 76
  • Ulrike Bergmann (mit einem Beitrag von Gerhard Schneider), Die gotische Grabplatte der Plektrudis in St. Maria im Kapitol, S. 77 - 88
  • Brigitte Lymant, Das Heller-Fenster in St. Maria im Kapitol, S. 89 - 95
  • Harald Kümmerling, Zeugnisse für die Musikpflege in der Hardenrath-Kapelle, S. 96 - 98
  • Sabine Czymmek, Schattenrisse - Zur barocken Ausstattung von St. Maria im Kapitol, S. 99 - 111
  • Peter Springer, Kontinuität des Unvergleichlichen - Drei Beflurungskonzepte für St. Maria im Kapitol in Köln, S. 112 - 122
  • Gerhard Kolberg, Gerhard Marcks - Das Kölner Totenmal, S. 123 - 127
  • Bernd Ernsting, Johan Thorn Prikker - Das Madonnenmosaik in St. Georg, S. 128 - 134
  • Helmut Fußbroich, Christliche Kunst in Kölner Kirchen? - Ein Beitrag zur Diskussion um die Ausstattung der Kölner (romanischen) Kirchen, S. 135 - 141
  • Tätigkeitsbericht des Fördervereins Romanische Kirchen e.V. für 1987, S. 142ff

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu fünf der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Maria im Kapitol und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481