Jahrbuch

Jahrbuch  -  12, 1997

Colonia Romanica 12, 1997

  • Sven Schütte, Zur frühen Baugeschichte von St. Kunibert in Köln und zur Grablege des Bischofs Rudolf von Schleswig, S. 9 - 16
  • Marianne Gechter, Die Grablege des Bischofs Rudolf von Schleswig in St. Kunibert, S. 17 - 20
  • Dorothea Hochkirchen, Die Spolien von St. Kunibert. Neue Erkenntnisse über einen Vorgängerbau des 11. Jahrhunderts, S. 21 - 34
  • Clemens Kosch, Einzelbeobachtungen an den Ostteilen von St. Kunibert, S. 35 - 44
  • Clemens Kosch, Neue Überlegungen zu den Ostteilen von Groß St. Martin, S. 45 - 100
  • Ludwig Gompf, Wein von Groß St. Martin, S. 101 - 102
  • Thesy Teplitzky, Zum Triptychon des älteren Bartholomäus Bruyn in St. Severin. Stifterpatrone und Bestimmungsort, S. 103 - 110
  • Hiltrud Kier, Erinnerung an die Gründung des Fördervereins Romanische Kirchen Köln e.V., S. 111 - 117
  • Silke Eberhard, Margrit Jüsten-Hedtrich, Maren Roßmann, 15 Jahre Förderverein Romanische Kirchen Köln e.V., S. 118 - 152
  • Tätigkeitsbericht des Fördervereins Romanische Kirchen Köln e.V. für 1995 und 1996, S. 153 ff

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu sieben der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481