Spenden

Spenden

Der Förderverein Romanische Kirchen Köln e.V. ist gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG durch Steuerfreistellungsbescheid vom 15.1.2013 des FA Köln-Altstadt, St.-Nr. 215/5865/1436, von der Körperschaftssteuer befreit.

 

Alle Zuwendungen werden satzungsgemäß verwendet.

Für Spenden bis 200 € genügt als Nachweis eine Buchungsbestätigung der Bank (z.B. Kontoauszug). Zusätzlich benötigen Sie einen vom Förderverein ausgefertigten Beleg über die Steuerbegünstigung des Vereins. Für alle Beträge darüber senden wir von uns aus eine Spendenbescheinigung, für Beträge bis 200 € nur auf ausdrückliche Anforderung.

 

Bankverbindungen:

 

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE97 3705 0198 0012 1222 14

BIC: COLSDE33

 

Kreissparkasse Köln

IBAN: DE87 3705 0299 0000 1566 66

BIC: COKSDE33

 

Kölner Bank e.G.

IBAN: DE68 3716 0087 0020 2850 01

BIC: GENODEDICGN

 

 

Adresse:

Förderverein Romanische

Kirchen Köln e.V.

Haus Neuerburg

Raum 107

Gülichplatz 1 - 3

 

50667 Köln

 

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu fünf der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Maria im Kapitol und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481