Konzerte

Termine  -  Konzerte

Romanischer Sommer Köln - Licht

21. – 23. Juni 2017

Musikfestival

 

MITTWOCH 21. JUNI 2017

 

MUSEUM SCHNÜTGEN/ST. CÄCILIEN /

18 Uhr

Raum A T M O S

NORBERT RODENKIRCHEN / JOHANNES S. SISTERMANNS

In Zusammenarbeit mit ON – Neue Musik Köln

NUR ABENDKASSE 10 €

 

ST. URSULA / 20 Uhr

Das Licht Gottes: Hebräische geistliche Musik

Profeti della Quinta

Elam Rotem, Leitung

ABENDKASSE UND VVK 22 €, ERM. 15 € (MITSCHNITT WDR 3)

 

ST. GEORG /

22 Uhr

Light still and moving

KAIJA SAARIAHO, MALIKA KISHINO, MATTHEW WHITTALL

Eija Kankaanranta, Kantele

Camilla Hoitenga, Flöten

ABENDKASSE UND VVK 15 €, ERM. 10 € (MITSCHNITT WDR 3)

 

DONNERSTAG 22. JUNI 2017

 

MUSEUM SCHNÜTGEN/ST. CÄCILIEN /

18 Uhr

Clair de lune

HINDEMITH, DEBUSSY, LISZT, BACH

Agnès Clément, Harfe

NUR ABENDKASSE 10 € (MITSCHNITT WDR 3)

 

ST. MARIA LYSKIRCHEN /

20 Uhr

Sutartinés - Strahlen der Dissonanz

Litauische Volkslieder

Vokalensemble Trys Keturiose

ABENDKASSE UND VVK 18 €, ERM. 12 € (MITSCHNITT WDR 3)

 

KUNST-STATION SANKT PETER /

22 Uhr

Kathedrale der Träume

LA MONTE YOUNG, „The Melodic Version“ (1984) of „The Second Dream of The High-

Tension Line Stepdown Transformer“ from „The Four Dreams of China“ (1962) in der

Installation „Dream Light“ von MARIAN ZAZEELA.

Deutsche Erstaufführung

The Theatre of Eternal Music Brass Ensemble

Ben Neill und Marco Blaauw, Leitung

In Kooperation mit Marco Blaauw und littlebit als Koproduzenten der Europatournee von

„The Theatre of Eternal Music Brass Ensemble” mit freundlicher Unterstützung der

Kunststiftung NRW

ABENDKASSE UND VVK 22 €, ERM. 15 €

 

FREITAG 23. JUNI 2017

 

MUSEUM SCHNÜTGEN/ST. CÄCILIEN

18 Uhr

Klänge wie flutendes Licht. Gagaku-Zeremonialmusik aus dem japanischen Kaiserhof

Hideaki Bunno und Ensemble

In Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln

(Japan Foundation) und JTI

NUR ABENDKASSE 10 €

 

ST. MARIA IM KAPITOL

ROMANISCHE NACHT (20 - 24 Uhr)

20 Uhr

Klare Sonne gehe unter und vertreibe das ertrinkende Mondlicht

Teofilovici -

Ratko und Radiša Teofilovi?, Gesang

21 Uhr

Et Lux

WOLFGANG RIHM,

„Et Lux“ für Vokaloktett und Streichquartett (2009)

Huelgas Ensemble / Minguet Quartett, Paul Van Nevel, Leitung

22 Uhr

Brazilian Motions: Mariä Verkündigung

MATTHIAS SCHRIEFL und Band

23 Uhr

Fragmentum – Auf der Suche nach dem verlorenen Klang

Ordo Virtutum –

Ensemble für Musik des Mittelalters

Stefan Johannes Morent, Leitung

ABENDKASSE UND VVK 30 €, ERM. 18 €

SENDUNG: WDR 3 KONZERT SPEZIAL LIVE AB 20.04 UHR

 


 

Vorverkauf bei KölnTicket und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen

Telefon 0221 2801, www.koelnticket.de

Information / Festivalkarten / Einzelkartenreservierung

90 € / ermäßigt 60 €

Telefon 02232 – 215 40 00,

kontakt@romanischer-sommer.de

www.romanischer-sommer.de

 

 

 

 

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu sieben der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481