Rundschreiben

Mitgliederrundschreiben

Köln, im April 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,
seit Monaten nun ist unser Alltag durch die Gegebenheiten der Pandemie eingeschränkt.
Ob Mutationen oder Impfungen – wir sind Experten in Sachen Virusbekämpfung geworden.
Doch mit Aussicht auf beginnende Lockerungen möchten wir unseren Blick wieder auf
andere Themen lenken.
Leider mussten wir im letzten Jahr viele der gewohnten Angebote für Sie, liebe Mitglieder,
einschränken oder – wie im Fall der Vortragsreihe Stadt•Punkte – ganz absagen.
Doch für das Jahr 2021 möchten wir mit vorsichtigen Planungen beginnen. Die Geschäftsstelle hat ein Exkursions- und Führungsprogramm organisiert. Unter dem Motto: Raus in Köln und ins Umland sind einige schöne Exkursionsziele z. B. in Köln, ins Bergische oder entlang des Rheins durch unsere Referenten geplant, in der Hoffnung, dass sie sich realisieren lassen. Es sind Ziele der Romanik, die in einer kürzeren Fahrt von etwa einer Stunde erreichbar sind. Und wir beginnen mit den Angeboten erst im Juni des Jahres. Sie werden sicher verstehen, dass Reisen nach Belgien und die Niederlande noch nicht geplant werden können. Unser Busunternehmer, Herr Breiden, wird die Hygienevorschriften gewissenhaft einhalten. Wie genau und unter welchen Bedingungen Sie Busreisen und Führungen unternehmen können, entnehmen Sie bitte dem beifügten Programmblatt.

Schon im letzten Mitgliederschreiben habe ich Sie auf das Festjahr 1000 Jahre St. Aposteln aufmerksam gemacht. Über 70 Konzerte, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Führungen und caritative Veranstaltungen für sozial Schwache werden von Ostern bis zum Jahresende rund um den Neumarkt stattfinden. Wir haben Ihnen in Kooperation mit der Gemeinde St.Aposteln das anlässlich des Jubiläums herausgegebene „Apostelnmagazin“ zukommen lassen. Dort finden Sie alle Veranstaltungstermine und zahlreiche, wissenswerte Informationen zur Kirche. Die Redakteurin des Magazins, Margrit Jüsten-Mertens, ist Ihnen ja bestens bekannt. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Unsere Mitgliederversammlung musste wegen der Pandemie-Situation im letzten Jahr ebenfalls ausfallen. Der Gesetzgeber schreibt uns allerdings vor, dass wir die Versammlung von 2020 nachholen müssen, sodass wir dieses Jahr zwei Mitgliederversammlungen abhalten müssen. Dies werden wir aber in einem Termin organisieren können. Besonders muss die Vorstandswahl nachgeholt werden. Die Einladung zur Mitgliederversammlung wird dann fristgerecht mit dem nächsten Mitgliederrundschreiben versendet. Wir freuen uns, wenn Sie zahlreich erscheinen.


Mitgliederversammlung 2020 und 2021 des
Fördervereins Romanische Kirchen Köln e. V.
24. September 2021
St. Georg
Am Waidmarkt/Ecke Georgstraße
50676 Köln
Anschließend: Mitgliederfest

 

Ich freue mich sehr, dass ich Ihnen ein weiteres Jubiläum ankündigen kann. In diesem Fall ist es das 40-jährige Jubiläum unseres Fördervereins.
Am 18. Dezember 1981 wurde der Förderverein Romanische Kirchen Köln e. V. im Hansesaal des Kölner Rathauses gegründet.

Die Geschäftsstelle kümmert sich bereits um Veranstaltungen rund um das Jubiläum. Darüber werden wir Sie im nächsten Mitgliederrundschreiben informieren.

Noch fällt unser Mitgliederrundschreiben etwas dünner aus als in den letzten Jahren. Weitere Ankündigungen hinsichtlich Konzerte oder sogar Chorkonzerte in den romanischen
Kirchen können leider noch nicht erfolgen. Hoffen wir, dass in der zweiten Jahreshälfte wieder mehr Treffen und Veranstaltungen möglich sein werden.

Bleiben Sie in der Zwischenzeit bitte zuversichtlich und gesund!

Mit freundlichen Grüßen

H. Haumann
Vorsitzender

 

Anlagen:

Exkursionsprogramm 2021

Exkursionen 2021 Anmeldung

Flyer Führungsprogramm Sommer 2021 Flyer

Mitgliederrundschreiben April 2021 als pdf File

 

­